DruckenFenster schliessen
Eltromatic.

Management auf Zeit

Management auf Zeit
 
   

Es gibt mehrere Gründe und ebenso mehrere Formen für Management auf Zeit.
 

  Kontinuität   Der temporäre Ausfall eines Managers oder wichtigen Mitarbeiters durch längere Abwesenheit kann nicht immer sinnvoll von Kollegen oder Vorgesetzten übernommen werden.
Ziel des Managers auf Zeit ist es deshalb, Kontinuität zu wahren und im expliziten Sinne des Stelleninhabers zu agieren.
 
  Überbrückung   Beim Wechsel im anspruchsvollen Management ist es normal, dass eine Zeitlücke ohne Stelleninhaber entsteht. Ist diese Lücke absehbar gross, drängt sich eine Interimslösung auf.
Ziel des Managers auf Zeit kann es hier sein, nebst der zeitlichen Überbrückung auch die prozessorientierte Stellenbeschreibung oder Prozesskarte neutral zu überprüfen und bei der Evaluation behilflich zu sein.
 
  Aufbau  Ein neuer Geschäftsbereich soll aufgebaut werden. Zum Aufbau braucht es andere Fähigkeiten und ein breiteres Wissen als zum Betrieb.
Der Manager auf Zeit kann hier den Aufbau vollziehen und einen fliessenden Übergang zum langfristigen Stelleninhaber gewährleisten.
 
DruckenFenster schliessen